Lehrpläne

 

Lehrplan "Allgemeine Sonderschule":

  • 8 Schulstufen
  • freiwillig verlängerter Schulbesuch um bis zu 3 Jahre möglich
  • Unterricht in Gegenständen entsprechend der Volks- und Neuen Mittelschule (M, D, SU ...)
  • Klassen mit geringer Schülerzahl
  • Berechtigung zum Besuch einer Berufsschule

 

 

Lehrplan für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf:

  • 9 Schulstufen
  • freiwillig verlängerter Schulbesuch um  bis zu 3 Jahre möglich
  • Unterricht in kleinen Gruppen (höchstens 8 Schülerinnen und Schüler
  • für Schülerinnen und Schüler, die dem Unterricht nach dem Lehrplan der Allgemeinen Sonderschule nicht folgen können
  • stark individualisierter Unterricht
  • Förderung von lebenspraktischen Fähigkeiten
  • bei Bedarf basale Förderung

 

 

Lehrplan "Berufsvorbereitungsjahr":  

  • die 9. Schulstufe der Allgemeinen Sonderschlule
  • Wiederholungsmöglichkeit (max. 12 Pflichtschuljahre)
  • Lehrplaninhalte in Anlehnung an die Polytechnische Schule
  • Berufspraktische Tage bzw. Wochen (bis zu 14 Tagen)
  • Schwerpunkt Berufsorientierung
  • Besondere Unterstützung bei der Berufswahl und Berufsfindung durch die Schule
  • Zusammenarbeit mit der Jugendarbeitsassistenz - Begleitung in die Berufswelt